Mittwoch, 8. Juni 2016

MeMadeMittwoch Nr. 62 im Burda-Shirt mit Seide


Neuer Versuch eines legeren Oberteils. Heute zeige ich das Modell 103 aus der Burda 2/2016. Nach all der Kleidernäherei ist auch bei mir ein Drang hin zu Hosen zu verspüren. Ursprünglich wollte ich deshalb auch die Shorts zum Oberteil nähen, das ist aber an der Stoffsuche gescheitert. Da es genug passende Hosen in allen möglichen Farben zu kaufen gibt, habe ich der Stelle Zeit gespart.

Quelle

Für den im Rücken vorgesehenen Webstoff habe ich die sandgewaschene Seide von Stoff und Stil genommen. Der Viskose-Jersey ist ein Coupon vom Stoffmarkt, in einer erstaunlich guten Qualität. Ich hatte einige Probleme, beides zu verbinden. So gab es einige Falten am hinteren Ärmel, wo Jersey-Ärmel auf Seiden-Rückenteil trifft. Das war zu erwarten, aber trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ließen sie sich nicht vermeiden. Ich habe sie nachträglich etwas vermindern können, aber ganz weg sind sie nicht. Auch das Säumen ging nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Die Seide wollte ich zweimal umschlagen und knapp absteppen und den Jerseyteil overlocken, umschlagen und feststeppen, also getrennt voneinander. Durch die starke Rundung am hinteren Saum ging das mit der flutschigen Seide ganz schlecht, also habe ich kurzerhand alles geoverlockt und einmal schmal umgeschlagen. Ist nicht ganz so, wie ich mir einen Seidensaum wünsche, aber man sieht es nicht, selbst beim Bügeln scheint sich die Overlocknaht nicht durchzuschlagen.


Apropos Saum, den habe ich ringsherum (auch die Ärmelsäume) auch nochmal gekürzt. Ich habe festgestellt, dass ich mir mit Half Tuck nicht gefalle, so schön es auch bei anderen aussieht. Wohler fühle ich mich, wenn der vordere Saum gleich kürzer ist.


Man braucht übrigens auf gar keinen Fall mehr als 80cm von dem Webstoff, falls man in einen teureren Stoff investieren möchte. Eventuell sogar noch weniger, da muss ich nochmal messen. Auf jeden Fall lohnt sich das, das Shirt fühlt sich wirklich toll an auf der Haut. Und wenn man kleine Kinder hat, ist es gar nicht so blöd, dass die Seide hinten ist :-)

Übrigens: das ist heute mein 200. Post! Yippie! Glückwunsch anne! Danke! :-)

Und jetzt ab zum MeMadeMittwoch!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...